Kooperation Sonic Space Basel/HSM Klassik mit dem Institut Innenarchitektur und Szenografie der Hochschule für Gestaltung und Kunst/FHNW und dem Festival ZeitRäume Basel

Leitung: Hannes Seidl und Andreas Wenger

Mit Studierenden der HSM Basel/FHNW und Studierenden des Instituts Innenarchitektur und Szenografie der HGK/FHNW

10 – 13 Uhr, Musik-Akademie Basel, Studio 1
Offen für alle Studierenden der Hochschule für Musik

Svetlana Maraš (1985) is composer and sound artist from Serbia. She works at the intersection of experimental music, sound art and new media.

26.9.2019 Live performance "Noise Gate" im HEK

Internationale Masterclass für Komposition, Interpretation, Improvisation und Elektronik mit Schlusskonzerten in Boswil und Basel
Eine Kooperation von sonic space basel/HSM mit dem Künstlerhaus Boswil

In diesem Projekt arbeiten Komponist/innen mit Performer/innen zusammen – mit nicht immer eindeutiger Rollenverteilung.

Studierendenprogramm der Donaueschinger Musiktage

jeweils 20 Uhr, Gare du Nord Basel

Kooperation Jazzcampus, Schola Cantorum Basiliensis, sonic space basel/HSM Klassik, Bird’s eye

2 eintägige Seminare

10.11.2019 Relations – Ideas: «The Predictable and the Unpredictable»
Leitung: Jürg Henneberger und Alfred Zimmerlin


26.4.2020 «signaling and screening»
Leitung: Jürg Henneberger und Michel Roth

Heinz Holliger zum 80. Geburtstag

Konzerte, Workshops, Interpretationsforum, Ausstellung in der Vera Oeri-Bibliothek in Kooperation mit der Paul Sacher Stiftung

Workshop und Konzert mit Studierenden des Masters zeitgenössische Musik
Konzert: 28.11.2019, 19.30 Uhr, Ort: NN.

Workshop und Konzert mit Studierenden des Masters zeitgenössische Musik
Konzert: 26.2.2020, 19.30 Uhr, Neuer Saal der Musik-Akademie Basel

Symposium, Workshops, Konzerte
Kooperation von Sonic Space Basel/HSM und Paul Sacher Stiftung

Workshops, Lectures und Einzelunterricht mit Enno Poppe.

Workshop und Konzerte mit Fred Frith

14.3.2020 Festival ‘taktlos’ in Zürich
15.3.2020 Musik-Akademie Basel, Neuer Saal

Das Festival der Studierenden in den Bereiche Audiodesign, Improvisation, Komposition und Zeitgenössische Musik

 

performance
projekte